Hochwasserhilfe

01.10.2021 09:04

Feuerwehr Obbornhofen spendet für die Hochwasser-Opfer

Einen obligatorischen Scheck in Höhe von 1.000,00 Euro übergaben der Wehrführer und der zweite Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Obbornhofen anlässlich der Generalversammlung an die Aktion „Deutschland hilft“. Zusammengekommen war die Summe auf Initiative der Mitglieder der Einsatzabteilung, die 660,00 Euro zusammengelegt hatten. Der Vorstand des Vereins beschloss darauf hin, die Summe auf 1.000,00 Euro aufzustocken. Das Geld soll den Hochwasser-Opfern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zugutekommen.

Zurück